Schweizerische Tagung für Zivilverfahrensrecht vom 24. August 2017

Am Donnerstag, 24. August 2017, findet die achte Schweizerische Tagung für Zivilverfahrensrecht in Bern statt. Diese Veranstaltung nehmen wir zum Anlass, um gleichzeitig "125 Jahre SchKG" gebührend zu feiern. Der Titel der Tagung lautet: "Vollstreckung im Familienrecht".

Die Durchsetzung familienrechtlicher Entscheidungen und anderer Titel stellt ganz besondere Probleme. Die Tagung legt einen ersten Schwerpunkt auf die Durchsetzung von Unterhaltstiteln, und zwar sowohl im nationalen wie im internationalen Kontext. Gleichzeitig geht sie anderen familienrechtlichen Knacknüssen (Besuchsrecht, Kindesentführung usw.) aus vollstreckungsrechtlicher Sicht auf den Grund. Die Tagung hat zum Ziel, dringende Fragen der Praxis auf wissenschaftlich fundierter Grundlage zu beantworten. Dazu laden wir angesehene Referentinnen und Referenten aus Akademie und Praxis ein. Im Anschluss an die Vorträge folgt jeweils eine Paneldiskussion mit erfahrenen Expertinnen und Experten.

Anschliessend an die Fachtagung findet eine feierliche Vernissage zu Ehren des SchKG-Gesetzes statt. Das Bundesamt für Justiz stell den von ihm herausgegebenen Materialband zum SchKG vor. Zur Vernissage sind alle Teilnehmer herzlich eingeladen.