Schweizerische Tagung für Zivilverfahrensrecht vom 4. September 2020

Am Freitag, 4. September 2020, findet - diesmal als virtuelle Tagung - in traditioneller Zusammenarbeit mit der SchKG-Vereinigung die 11. Schweizerische Tagung für Zivilverfahrensrecht statt. Der Titel der Tagung lautet „Schneller Weg zum Recht - Praktische Herausforderungen ausgewählter Summarverfahren“.

Doppelt gibt, wer schnell gibt. Wie kommen Kläger rasch zu ihrem Recht, ohne auf den ordentlichen oder vereinfachten Prozess angewiesen zu sein? Dieser Frage geht die diesjährige CIVPRO-Tagung nach, wie immer unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Lehre. Die Veranstaltung beleuchtet die Besonderheiten des summarischen Verfahrens sowie einige wichtige Anwendungen wie den Rechtsschutz in klaren Fällen mit Einschluss der Exmission, die Rechtsöffnung, das Eheschutzverfahren und das ZPO-Vollstreckungsverfahren.